Was sind Deepfakes?

In der Definition, die wir in unserer Arbeit verwenden, stellen wir fünf Kriterien in den Mittelpunkt: den Inhalt, die Absicht, die Medien/Kanäle, die Instrumente (Stil/Form) und die Wirkung. Ein zentrales Merkmal von Deepfakes ist die Instrumentalisierung der Medien «Bild» und «Video» durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz (Automatisierung + maschinelles Lernen).

Abbildung

Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz unterscheiden Sie sich von andern Fake-Bildern und Videos:

Deepfake und andere Fake Video und Foto

Zur Verifizierung von Videos steht das folgende Tool zur Verfügung: InVID.

Weitere Informationen und Beispiele (siehe auch Bilder und Videos im Zusammenhang mit der Coronapandemie):